Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Buchtipps

Usedom Links

Datenschutz

Kontakt

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport
 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + +
 
 

Polanski und Brosnan drehen auf Usedom ...

Kulissen für "The Gost"  

Auf der Ostseeinsel Usedom haben die Vorbereitungen für einen Teil der Dreharbeiten für den neuen Polanskifilm "The Ghost" begonnen. So sind an einem Uferabschnitt der Insel die Kulisse einer Villa von der amerikanischen Ostküste und ein Tennisplatz entstanden. Teile des neuen Hollywood-Films von Star Regisseur Roman Polanski wurden bereits in Berlin, den Filmstudios Potsdam Babelsberg und auf der Insel Sylt abgedreht. Nun stehen auch die Dreharbeiten auf der Sonneninsel Usedom unmittelbar bevor. Die Zusammenarbeit mit den Babelsberger Studios ist für Polanski nicht neu. Hier hatte er bereits für den Streifen „Der Pianist“, für den er einen Regie-Oscar bekam, gedreht. Babelsberg scheint sich zum Oscar-Studio zu mausern, wurde doch auch der vielbeachtete Film „Der Vorleser“ hier produziert. Der Polit-Thriller „The Ghost“ spielt auf der US-Ferieninsel Martha's Vineyard, einer Insel vor der amerikanischen Ostküste. Hier schreibt der in den Ruhestand getretene britische Premierminister Adam Lang  (Pierce Brosnan) seine Memoiren und wird von einem Ghostwriter unterstütz, nachdem der Assistent des Premierminister zuvor auf mysteriöse Art und Weise zu Tode kam. Die Filmidee stammt aus dem gleichnamige Roman Robert Harris (ehemaliger BBC-Reporter und politischer Redak

teur des Observers). Neben James-Bond-Darsteller Pierce Brosnan stehen Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton, Ewan McGregor ("Star Wars"), Kim Cattrall (Sex and the City) und James Belushi in dem Streifen des Regie- Altmeisters Roman Polanskis vor der Kamera. Wer von den Stars auf Usedom sein wird, ist bisher nicht bekannt geworden, und dass man einen von ihnen zu Gesicht bekommt ist zumindest an den Drehorten, da sie abgeschottet sind, wohl mehr als unwahrscheinlich. Die Flugplatzstraße nach Peenemünde wird zu diesem Zweck mehrfach gesperrt sein, die Verkehrsschilder dazu sind bereits angebracht. An einem Stück der Straße wurden Telegraphenmasten aufgestellt, um eine amerikanische Landschaft nachzustellen. Der eigentliche Drehort jedoch, eine moderne Villa mit Tennisplatz direkt am Strand, ist komplett abgeriegelt.

Hollywood auf Usedom

Die Filmcrew hatt ihr Quartier in der Trassenheider Seeklause bereits teilweise bezogen. Die Filmstars selbst werden wohl in einem Zinnowitzer Hotel unterkommen. Wo genau ist bisher nicht durchgesickert. Hier einen der Stars zu Gesicht zu bekommen scheint schon eher möglich.

Seeklause Trassenheide

Zinnowitzer Hotels

In welchem der Zinnowizer Hotels Polanski und Co absteigen ist noch nicht durchgesickert...


weitere Usedom News ...