Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Kontakt

Usedom Links

Datenschutz

usedom blog

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport

 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Ethiker und Mediziner treffen sich auf Usedom ...

Teilen 
+++ 27. Juli 2010, Heringsdorf   +++

Vom 23.-26- September 2010 treffen sich in Heringsdorf auf der Insel Usedom  Mediziner, Pflegekräfte, Ethiker, Philosophen, Politiker, Ökonomen, Theologen und interessierte Vertreter anderer Fachgebiete um über ethische Probleme einer alternden Gesellschaft zu diskutieren.
Die internationale Konferenz „Ethik in einer alternden Welt“ wird von der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, dem Department für Ethik, Theorie und Geschichte der Lebenswissenschaften und dem Institut für Geschichte der Medizin der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald sowie der  Akademie für Ethik in der Medizin e.V. veranstaltet. Die Organisatoren rechnen mit rund 500 Experten aus dem Inn- und Ausland, die sich zu der  immer aktuelle werdenden Thematik einer überalternden Gesellschaft austauschen werden.  International ausgewiesene Spezialisten wie der amerikanische Philosoph Tristram Engelhardt, der Intensivmedizinern Peter Suter aus der Schweiz, der amerikanische Psychiater Michael Schwarz, die deutsche Ethikerin Claudia Wiesemann, der englische Verhaltensbiologe Sir Patrick Bateson und der deutsche Alzheimerforscher  Hans Förstl dürften die Basis für einen abwechslungsreichen wie qualitativ hochwertigen Gedankenaustausch zu der Thematik sein.
Neben der Diskussion der neusten Forschungsergebnisse haben die Organisatoren auch die Diskussion ökonomischer und politischer Themen im Zusammenhang mit den ethischen Problemen des Alters auf die Agenda der Konferenz geschrieben. So wird der Greifswalder  Gesundheitsökonom Steffen Fleßa zur Thematik „ Ethik für eine alternde Welt – können wir uns das leisten?“ referieren. Die Justizministerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Uta-Maria Kuder  wird  am zweiten Kongresstag  über das Betreuungsrecht aus Sicht des Politikers sprechen.
Am abschließenden  Kongresstag steht  mit einer öffentlichen Podiumsdiskussion unter dem Titel  „Ethische Aspekte der Organspende“  (Moderation: Bernd Kalauch, NDR) ein in Deutschland noch immer viel zu wenig angesprochenes Thema auf dem Programm des Internationalen Kongresses. Neben Intensivmedizinern, Ethikern und  Transplantationsmedizinern werden sich auch Ralf Grabow (Vorsitzender des Ausschusses für Soziales und Gesundheit des Landtages Mecklenburg-Vorpommern) und Manuela Schwesig (Ministerin für Soziales und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern) an der Diskussion beteiligen.
Ausführliche  Informationen zum Kongress, der im Heringsdorfer Maritim Hotel Kaiserhof stattfindet, sind unter der Internetadresse www.ethics-morals.com und den Seiten des idw verfügbar.

Intensivpatientin
Immer mehr ältere Patienten müssen auf Intensivstationen behandelt werden.


Tagungssaal im Maritim Hotel Kaiserhof

 
Fotos: Gründling, Hotel Maritim Text: Gründling
weitere Usedom News ...
  impressum news