Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Kontakt

Usedom Links

Datenschutz

usedom blog

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport

 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Spektakuläres Abschlusskonzert auf Usedom ...

Teilen 
+++ 30. Oktober 2010, Peenemünde   +++

Mit einem Peenemünder Konzert gingen am vorletzten Wochenende das 17. Usedomer Musikfestival und die Musiklandsaison Mecklenburg-Vorpommern zu Ende. Die Über 1000 Zuhörer erlebten Werke von dem diesjährigen composer in residence Peteris Vasks, Ludwig van Beethoven (Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58) und Peter Tschaikowsky (Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74). In der Turbinenhalle des Kraftwerkes in Peenemünde startete im Jahre 2002 mit Brittens „War Requiem“ unter der Leitung von Mstislaw Rostropowitsch eine Konzertreihe, die mehrmals im Jahr von der ehemaligen Waffenschmiede der Nationalsozialisten ein Zeichen des Friedens in die Welt hinaus sendet. Neben dem NDR Sinfonieorchester (Leitung: Teodor Currentzis) war ein großartiger Vestards Šimkus zu erlaben. Der junge Pianist aus Lettland begeisterte durch meisterhaftes Spiel, jugendliche Unbefangenheit und einfühlsame Interpretation gleichermaßen. Mit seinen 26 Jahren steht das Ausnahmetalent am Anfang einer vermutlich grandiosen Karriere. Wenige Tage zuvor hatte Vestards Šimkus bei einem Konzert in Lüttenort breits für große Begeisterung gesorgt. So war dann auch die Zugabe in Peenemünde etwas ganz Besonderes. Šimkus begann Astor Piazzollas Improvisation auf Libertango mit Trommeln und Klopfen auf die hölzernen Teile des Pianos, bevor er das erste Mal die Tasten anschlug und brachte das Publikum zu begeistertem Beifall und stehnden Ovationen.

NDR Sinfonieorchester
Vestard Shimkus
Vestard Shimkus beim Peenemünder Konzert während des Usedomer Musikfestivals 2010.
Vestard Shimkus Vestard Shimkus
NDR
NDR Teodor Currentzis
Vestard Shimkus
Vestard Shimkus
Vestard Shimkus beim Musikfestival auf Usedom.
Fotos und Text: Gründling / usedomfotos
weitere Usedom News ...
  impressum news