Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Kontakt

Usedom Links

Datenschutz

usedom blog

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport

 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Literaturpreis auf Usedom verliehen ...

Teilen 
+++ 08. April 2011, Insel Usedom   +++

Zum Abschluss der Usedomer Literaturtage wurde in diesem Jahr erstmals der Usedomer Literaturpreis verliehen. Den mit 5000 Euro dotierten Preis, gestiftet von der Seetel Hotelgruppe und den Usedomer Literaturtagen erhielten die tschechische Autorin Radka Denemarková und ihre Übersetzerin Eva Profousová für den  Roman „Ein herrlicher Flecken Erde“. Die Preisverleihung fand  in würdig festlichem Rahmen in der Galerie des Niemeyer Holstein Gedenkateliers in Lüttenort statt. Laudator Prof. Hellmuth Karasek nannte das Werk  einen „herrlich, großartig und beklemmenden Roman“ und erinnerte sich daran zu der Zeit, als die Autorin geboren wurde mit einigen Mitgliedern der Gruppe 47 in Prag gewesen zu sein. Nachdem der Preis, zu dem auch einen vierwöchigen Arbeitsaufenthalt  auf Usedom  gehört von Rolf Seelige-Steinhoff (Seetel Hotelgruppe) und Helmuth Karasek überreicht wurde, sprachen die sichtlich gerührte  Autorin und ihre Übersetzerin zu den Gästen in Lüttenort.  Ihre Romane beschrieb Radka Denemarková als den „Versuch sich mit etwas auseinander  zu setzen, mit dem man sich hierzulande nicht auseinander setzen kann“. Und genau das dürfte, neben der wunderbaren Art und Weise mit den Worten umzugehen ein wesentlicher Grund gewesen zu sein, dass die Jury den Usedomer Literaturpreis an  Radka Denemarková und ihre Übersetzerin Eva Profousová verliehen hat.  Als Denemarková dann aus Ihrem Roman „Ein herrlicher Flecken Erde“ las, war schnell klar, was Karasek kurz zuvor meinte, als er das Werk als „herrlich, großartig und beklemmend“ bezeichnete. Die Art zu lesen war Eins mit Ihrer Art zu schreiben und  die Zuhörer glaubten in der Autorin die Protagonistin des Romans selbst  zu erleben, wie diese von den Erlebnissen ihres Lebens berichtet.

Usedomer Literaturpreis 2011
Usedomer Literaturpreis 2011 an Radka Denemarková und Eva Profousová verliehen.
Helmuth Karasek verleiht ersten Usedomer Literaturpreis
Helmuth Karasek, Laudator beim ersten Usedomer Literaturpreis.
Prof. Hellmuth Karasek Prof. Hellmuth Karasek
Die tschechische Autorin Radka Denemarková
Die tschechische Autorin Radka Denemarková erhält für Roman „Ein herrlicher Flecken Erde“ den Usedomer Literatirpreis 2011.
Usedomer Literaturpreis Usedomer Literaturpreis
Übersetzerin Eva Profousová
Rolf Seelige-Steinhoff
Rolf Seelige-Steinhoff überreicht den Usedomer Literaturpreis.
Usedomer Literaturpreis 2011
Rolf Seelige-Steinhoff  bei der Verleihung des Usedomer Literaturpreises
Rolf Seelige-Steinhoff  bei der Verleihung des Usedomer Literaturpreises

Radka Denemarkova

Radka Denemarkova und Prof. Hellmuth Karasek
Radka Denemarkova und Prof. Hellmuth Karasek im Gespräch.
Radka Denemarkova und Prof. Hellmuth Karasek Radka Denemarkova und Prof. Hellmuth Karasek
Usedomer Literaturpreis 2011
Prof. Hellmuth Karasek, Radka Denemarková, Dr. Doris Lemmermeier (Direktorin des Deutschen Kulturforums östliches Europa), Eva Profousová und Dr. Andreas Kossert (v.l.n.r.)
Usedomer Literaturpreis 2011
Rolf Seelige-Steinhoff (Seetel Geschäftsführer), Radka Denemarková, Prof. Hellmuth Karasek, Dr. Doris Lemmermeier (Direktorin des Deutschen Kulturforums östliches Europa), Eva Profousová, Klaus Kottwittenborg (Bürgermeister, Ostseebad Heringsdord), Dr. Andreas Kossert, Dr. Karin Lehmann (stellvertr. Kurdirektorin der Kaiserbäder) und Thomas Hummel (Intendant des Usedomer Musikfestivals) (v.l.n.r.)
Text und Fotos: Gründling, usedomfotos
weitere Usedom News ...
  impressum news