Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Kontakt

Usedom Links

Datenschutz

usedom blog

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport

 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Festival gastiert im Wasserschloss Mellenthin ...

Teilen 
+++ 16. Oktober 2011, Mellenthin  +++

Ein idealer „neuer“ Ort wurde mit dem Wasserschloss in Mellenthin auf Usedom für die Jahreszeit des goldenen Oktobers, die Musiker und Ihre Musik  und den Abend „Sommerbriefe und Herbstlaub“ von den Organisatoren des Festivals gefunden. Die perfekte Stimmung eines zu Ende gehenden sonnigen Herbsttages , eine ideale Location  und ein viel versprechendes Klangerlebnis, das war das Erfolgsrezept  am vergangenen Mittwochabend.  Vorbei an der alten Mellenthiner Dorfkirche, die Allee mit dem Kopfsteinpflaster entlang, sah man im Hintergrund schon das angestrahlte Wasserschloss, auf dessen alte Mauern der neue Schriftzug des Usedomer Musikfestivals projiziert wurde, darüber ein durch die imposanten Äste der alten Eichen strahlender Vollmond. Die Überraschung wurde komplett, als klar wurde, dass das Konzert bereits im soeben fertiggestellten Wintergarten der noch teilweise im Bau befindlichen Schlossbrauerei stattfinden sollte.  „Sommerbriefe und Herbstlaub“ traf nicht nur die drei Wochen meteorologische Begleitung des Festivals von überraschendem Strandwetter bis Raureif auf den herbstlichen Wiesen, sondenr auf besonders passende Art und Weise auch die Musik des Abends.  Lucia Duchoňová, die Mezzosopranistin aus der Slowakei  geleitet mit ihrer  reinen und zarten Interpretation der »Sommerbriefe« für Mezzosopran und Streichquartett  von Dalia Kairaitytė so wunderbar  weiter in dieser Stimmung  des Zusammenklanges von Musik und Natur, so dass sie die Zuhörer sofort begeisterte.  Das jugendlich frische, die Lebendigkeit der Musik lebende Asasello Quartett , Rostislav Kojevnikov und  Barbara Kuster (Violine), Justyna Śliwa (Viola) und Wolfgang Zamastil (Violoncello) tat mit einer erfrischenden wie filigranen und technisch meisterhaften Spielweise ein Ebensolches für das Publikum des Abends. Dieses ging dann nach Wolfgang Amadeus Mozart (Streichquartett d-Moll kv 173), Alexander Gretschaninow  (»Tote Blätter« op. 53 für Mezzosopran und Streichquartett), Johannes Brahms (»Fünf Ophelia-Lieder«, für Mezzosopran und Streichquartett, bearbeitet
von Aribert Reimann) und  Robert Schumann (Streichquartett A-Dur op. 41 Nr. 3) nicht ohne sich Zugaben zu erklatschen voller positiver Emotionen hinaus in die klare und kalte Mondnacht des Inseloktobers.

Wasserschloss Mellenthin
Das Wasserschloss in Mellenthin ist erstmals Spielstätte des Usedomer Musikfesivals.

Das Asasello Quartett gastiert in Mellenthin.
Lucia Duchoňová
.  Lucia Duchoňová
Lucia Duchoňová, Mezzosopranistin aus der Slowakei begeisterte das Publikum.
Lucia Duchoňová, die Mezzosopranistin aus der Slowakei

 
Text und Fotos: usedomfotos, Gründling
weitere Usedom News ...
  impressum news