Urlaub woanders...

Alaska

Lipari

Lofoten

Kanadas Westen

Bornholm

Amsterdam

Home

 

Kreta

           
           
West-Kanada. Alberta. British Columbia. Marco Polo, Kanada Mit dem Wohnmobil durch den Westen... HB Bildatlas Kanadas Westen Geo Special Kt, Kanada Vista Point Pocket Guide, West-Kanada
           
Vier Wochen mit dem Wohnmobil durch Kanadas Westen, durch die Rockys, bis an die Grenze Alaskas, den Yukon River entlang, vor der Skyline Vancouvers, auf der Insidepassge in den Küstengewässern des Pacific - und von Telgraph Cove auf Vancouver Island zur Johnstone Strait - Orcas beobachten - Whale watching. Telegraph Cove, fast immer im dicken Nebel, der vom Ozean her kommt erreichen wir kurz vor mittag - es scheint als schaffe es die Sonne heute durch die Nebelbänke...

                   

Doch zu spät, vor einigen Minuten, so erfahren wir sind sie raus zum Whale Watching - wir sollen am Nachmittag noch mal vorbeischauen. Am Nachmittag ist strahlender Sonnenschein und unser Kapitän verspricht einen nice trip mit Sonnenuntergang bei den Orcas. Ob wir schonmal irgendwo auf der Welt zum Whale Watching waren - zwei waren schon mal in Neuseeland - aber keine Orcas. Ein bischen komisch ist uns schon, als wir raus fahren und Telegraph Cove mit seine 17 Einwohnern kleiner und kleiner wird - sind es wirklich Killerwale. Für die Indianer haben die Orcas eine mystische Bedeutung, man findet sie häufig in der indianischen Symbolik. Es ist eine üble Nachrede, daß sie dem Menschen gefährlich werden können und daß der Killerinstink ihr Wesen ist. Wer sie einmal gesehen hat, wie elegant sie die Wellen zerteilen und wie sie um zu spielen dicht an das Boot herankommen, der weiß, daß der Mensch zu weit mehr fähig ist, als ein Tier des Meeeres.

Und es wird genau so, wie es der Vista Point - Führer über 
West-Kanada  verspricht- nur noch um einiges besser, wegen des unglaublich tollen Wetters: "Sipper Bill fragt per Funk bei den Fischern nach, ob sie heute schon Wale gesehen hätten. Dann hält er mit voller Kraft auf eine Insel zu, biegt um ein felsiges Kap und drosselt abrupt den Dieselmotor. Alle sind nun draußen an der Reling und spähen übers Wasser. Plötzlich hängen alle Augen gebannt an einer kleinen Sprühwolke, die einige hundert Meter voraus knapp über dem Wasser hängt....

   

.... daneben taucht eine schwarze Finne aus den Wellen auf, eine weitere Sprühwolke, noch eine Finne und noch eine. Acht, zehn, nein elf Wale steuern auf uns zu. Dann sind sie plötzlich ganz nah. Schwarzglänzende, glatte, schimmernde, muskulöse Körper. In harmonischem Auf und Ab tauchen die spitzen, dreieckigen Rückenflossen aus dem Wasser auf. Spielerisch ziehen sie Kreise ganz nahe am Boot... Ganz still wird es an Bord, fast andächtig. Man kann sich gar nicht sattsehen an den eleganten Kraftpaketen."

        

 

 

Es wird langsam Zeit, Abschied zu nehmen, von diesen majestätischen Tieren, die so gar nichts mit einem Killer gemeinsam haben. Noch einmal hören wir ihr schrilles Pfeifen, das mit Hilfe eines Unterwassermikrophons an unsere Ohren dringt und eine geheimnisvolle Sprache ist, die der Verständigung untereinander dient. Einige Augenblicke noch, und der traumhafte Sonnenuntergang über dem Pazifik existiert nur noch in unseren Erinnerungen - das allerdings noch heute, viele Jahre danach - und vielleicht kommen wir ja irgend wann einmal zurück zu unseren Orcas. Es ist dunkel als wir in Telegraph Cove einlaufen und wir sind froh, daß wir das Mittagsschiff verpasst haben. Ein paar Kilometer noch und wir finden ein schönes Plätzchen auf einem der zahlreichen Campingplätze. Am Lagerfeuer bei einem Glas Rotwein und gegrillten Kartoffeln mit geröstetem Knoblauchbrot träumen wir von unseren Orcas und lauschen dem Knistern des Holzfeuers - das ist der Westen Kanadas, ein unvergleichlicher Kontrast zum Arbeitsalltag eines Mitteleuropäers - man möchte die Zeit anhalten und den Augenblick zur Unendlichkeit träumen....

Orca-links und Bücher:

                                                                                                                                                 

                                                                                              

home
   Reiseführer Usedom  |  aktuell  |  kontakt  |  SMS  |  Grußkarten  |  Linkliste  |  Porträts
Seebäder-Stille Dörfer  |  Historisches  |  Verkehrsanbindung An- und Abreise  |  Unterkunft  |  Essen  |  Kultur / Veranstaltungen

Disco / Konzerte / Party  |  Insel - Tipps  |  Natur pur  |  Inselbilder  |  Urlaub - Tipps / hier und da